07.-09.Mai 2021, mit deutscher Qualifikation zur FCI EOC in Klasse 3.

   

INFORMATION ÜBER VISUM NACH RUSSLAND
Ab dem 1. Oktober 2019 werden elektronische Visa für Besuche in Sankt Petersburg und Umgebung (Leningradskaya Oblast) eingeführt.

Ein elektronisches Visum ermöglicht nur eine einmalige Einreise (für geschäftliche oder touristische Zwecke oder für humanitäre Zwecke) und einen Aufenthalt von maximal 8 Tagen im Gebiet von Sankt Petersburg und Umgebung (Leningradskaya Oblast).

Die Liste der Länder, in denen Bürger ein elektronisches Visum beantragen können, sowie die Grenzübergänge, über die ausländische Bürger mit einem elektronischen Visum in die Russische Föderation einreisen können, werden von der Regierung der Russischen Föderation genehmigt.
E-Visa können online unter http://electronic-visa.kdmid.ru/spb_home_en.html bezogen werden. 

Weitere Infos über E VISA


Ein elektronisches Visum wird innerhalb von 4 Kalendertagen ausgestellt, einschließlich Wochenenden und Feiertagen.
Es sind keine Einladungen oder Bestätigungen erforderlich. Füllen Sie einfach das Anmeldeformular auf der Website aus.
Während der Geschäftszeiten müssen Sie weder Ihre Freizeit noch Ihre Arbeitszeit verschwenden, um die konsularische Vertretung zu besuchen. Die Website ist rund um die Uhr geöffnet.
Sie müssen nichts bezahlen, um ein elektronisches Visum zu erhalten.
Die Liste der ausländischen Staaten, deren Staatsangehörige ein elektronisches Visum beantragen können:
Österreich, Andorra, Bahrain, Belgien, Bulgarien, Vatikan, Ungarn, Deutschland, Griechenland, Dänemark, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Island, Spanien, Italien, Katar, Zypern, China (einschließlich Taiwan), Demokratische Volksrepublik Korea , Kuwait, Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Saudi-Arabien, Nordmakedonien, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Türkei, Philippinen, Finnland, Frankreich, Kroatien, Tschechische Republik, Schweiz, Schweden, Estland, Japan

Kreuzungspunkte:
Ein elektronisches Visum ist für die Einreise in die Russische Föderation und die Ausreise aus der Russischen Föderation nur an folgenden Grenzübergangsstellen der Russischen Föderation in Sankt Petersburg und im Leningrader Gebiet gültig:

Mit dem Flugzeug: Sankt Petersburg (Pulkovo) - LED

mit dem Auto oder mit dem Bus:
Iwangorod
Torfyanovka
Brusnitchnoe

• Großer Hafen von Sankt Petersburg (Marinestationsabschnitt)
• Passagierhafen Sankt Petersburg

BITTE BEACHTEN SIE: Die Einreise und Ausreise mit einem E-Visum per Bahn ist derzeit nicht möglich.

 

 

   
© Carmen Schmid